Über mich

 

In Thüringen geboren, Flucht mit meinen Eltern kurz vor der Berliner Mauer in die Bundesrepublik Deutschland. Schulausbildung in Wuppertal und Stuttgart, Studium der Medizin in Köln und Frankfurt. Prägende Diskussionen mit Vertretern und Beobachtern der 68-er Bewegung (u. a. Rudi Dutschke, Daniel Cohn-Bendit, Marianne Pielok, Alexander Mitscherlich, Alexandra Kluge). Internationale Kontakte. Arbeit an verschiedenen Krankenhäusern in der Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde, Inneren Medizin, Psychiatrie und in der Kinderklinik. Aufenthalte in England, USA, Haiti, Skandinavien und Nordafrika. Fünf Jahre Tätigkeit als niedergelassener Allgemeinmediziner in Paris, danach Rückkehr nach Deutschland und Ausbildung in Psychotherapie. Bis heute Tätigkeit als Allgemeinarzt. Meine besonderen Freuden im Leben: Familie, Freunde, Humor, Tennis, Autos, Reisen, Garten, Erfindungen, Diskussionen.

Meine Bücher

Aus der Reihe: Wahrheit als Provokation

1. Religion - Kampf der Gefühle und Waffen

    Freier Wille - Sünde - Schuld

 

2. Medizin: Wissenschaftler, Helfer, Scharlatane und ein krankes System